Ohne sorgfältige Recherche solltest du nicht beginnen

Bevor du beginnst, deinen Text zu schreiben, solltest du erst einmal in Erfahrung bringen, ob wirklich genug Leser sich für das von dir gewählte Thema interessieren. Denn bei aller Liebe, wenn du über ein Thema schreibst, das nur wenige Menschen interessiert, wirst du zwar einige Leser glücklich machen, aber Geld wirst du damit nicht verdienen.

Bei der Suche nach deinen Themen gilt der gleiche Grundsatz wie bei anderen Verdienstmöglichkeiten im Internet, sei es der Aufbau von Nischenseiten oder das Betreiben eines Dropshipping Shops.

Du musst nach Nischen suchen.

Nischen sind kleine Teile eines großen Themas. So wie der Aufbau von Nischenseiten der kleinere Teil von dem größeren Thema „Geld im Internet verdienen“ ist und dieses Thema wiederum ein kleinerer Teil des Themas „Börse & Geld“ oder „Business & Karriere“ ist.

 

Amazon hilft dir, Nischen zu finden

Wenn du noch nicht die richtige Idee hast, worüber du einen Text schreiben willst, hilft dir die Amazon Bestseller Liste für eBooks. Du findest sie unter https://www.amazon.de/gp/bestsellers/digital-text/530886031/

Dort siehst du links eine Auflistung der einzelnen Kategorien, die es für Amazon Kindle Bücher gibt. Diese Auswahl der Hauptkategorien sollte dich schon in die Richtung leiten, die du einschlagen möchtest.

Amazon Bestseller Liste eBooks

Nehmen wir an, du interessierst dich für Computer & Internet und hättest Interesse, über dieses Thema zu schreiben, dann klickst du auf diesen Menüpunkt und bekommst weitere Unterpunkte angezeigt.

 

Amazon Bestseller Grafik

Einer der Unterpunkte ist Grafik & Multimedia. Wenn du den auswählst, zeigt dir Amazon die 100 bestverkauften Bücher dieser Kategorie. Diese Seite ist wichtig für dich, wenn es darum geht herauszufinden, ob du mit deinem Buch eine Chance hast, bei diesem Thema Geld zu verdienen. Doch dazu gleich.

Du siehst, die Bücher in dieser Kategorie handeln von digitaler Fotografie oder über die von Amazon angebotene Technik Alexa oder Fire.

Zwei Bücher, gerade die auf Platz 2 und 3 haben sich als themenfremde Bücher hier eingeschlichen, um auf leichte Art einen Bestsellerrang zu bekommen. Dazu später mehr.

Wenn Du jetzt auf das erste Buch klickst, siehst du die Belohnung für den ersten Platz in dieser Kategorie, den Banner „Bestseller Nr.1“, der enorm verkaufsfördernd ist.

 

Bestseller-Rank

Scrollst du jetzt weiter nach unten, siehst du die Produktinformationen für dieses eBook:

Amazon Bestseller Rang

Entscheidend ist hier der „Amazon Bestseller Rang“, der mit 6.135 mit einem guten Buch und erfolgreichem Marketing durchaus zu schlagen ist.

Interessant ist hier noch, dass dieses Buch auch noch in 2 weiteren Kategorien sehr gut gelistet ist. Auch diese Kategorien solltest du dir später ansehen, um zu schauen, welchen Amazon Bestseller Rang (ABSR) die Erstplatzierten dort haben.

Jetzt aber schau dir bitte erst einmal den ABSR des 2. und 3, platzierten ebenso wie den des 10. und 20. an und schreibe dir diese Werte in eine Excel-Tabelle.

Dazu beginnst du damit, den Link zu der von dir untersuchten Kategorie aufzuschreiben, also zum Beispiel:
Kindle Shop > eBooks > Business & Karriere > Management > Finanzierung & Investition.

Danach trägst du die ABSR der Top 100 eBooks von Platz 1, 2 und 3 sowie Platz 10 und Platz 20 ein.

Wenn du davon ausgehst, dass du mit einem guten Marketing beim Start deines Buches einen ABSR von 5000 bis 6000 erreichen wirst, kannst du schnell sehen, ob du in dieser Kategorie bei den Werten deiner Mitbewerber die Chance auf einen guten Platz hast.

Die Plätze 1- 3 sind wichtig, da sie beim Aufrufen der Kategorie sofort ins Auge fallen. Platz 10 und Platz 20 sind auch noch gut, da du, damit auf der ersten Seite und in verschiedenen Sonder-Darstellungen gezeigt wirst.

Denn ebenso wie bei Google werden die Artikel, die bei Amazon auf der ersten Seite gezeigt werden, am häufigsten gekauft. Bücher von der 2. Seite werden nur sehr selten gekauft.

Deshalb ist die richtige Wahl der Kategorie sehr wichtig, doch dazu später mehr.

Ein zweiter sehr wichtiger Punkt ist, wie viele Bücher es in dieser Kategorie gibt. Dazu solltest du in der Amazon-Suche den Kindle Shop einstellen und zum Beispiel den Begriff „Fotografie“ eingeben um zu sehen, wie viele eBooks es zu diesem Thema schon gibt.

Hier in diesem Fall sind das mehr als 50.000. Eine sehr große Zahl. Das bedeutet, dass es sich bei diesem Thema um ein sehr lukratives Thema handelt, denn sonst würden dazu nicht so viele Bücher geschrieben werden.

Denke dir verschiedene Worte aus, die du verwenden würdest, um das von dir geplante Buch bei Amazon zu finden, und schau dir in der Suche an, wie viele Bücher es dafür schon gibt.

 

Finanzielle Freiheit

Finanzielle Freiheit

Was haben die Beatles, die Rolling Stones oder Abba gemeinsam? Sie haben mit Musik Geld verdient und einige davon praktizieren das heute noch. Aber das ist nicht alles. Sie leben nicht nur von den Auftritten, die sie heute noch machen, sondern sie leben von der Musik,...

Jeder kann ein Buch schreiben

Jeder kann ein Buch schreiben

Wenn ich Freunden eines meiner Bücher gebe, damit sie mir helfen, Fehler zu finden oder unverständliche Formulierungen zu verbessern, höre ich immer wieder „Ich könnte keine Bücher schreiben“. Doch das stimmt nicht. Jeder, der im Stande ist, zusammenhängende Sätze zu...

Wie schreibt man eigentlich ein eBook

Wie schreibt man eigentlich ein eBook

Eines vorweg: Der Begriff „Buch“ für eBooks, wie sie bei Amazon Kindle erhältlich sind, ist etwas überzogen. Ein Kindle eBook hat keine 400 Seiten, wie du es von den Romanen gewohnt bist, die du sicher schon gelesen hast. Es sei denn, du willst Romane schreiben. Doch...

Ein Kindle eBook selber schreiben oder schreiben lassen?

Ein Kindle eBook selber schreiben oder schreiben lassen?

Früher, als das Kindle Direct Publishing, kurz KDP – so nennt man das Verlegen von selbstständigen Autoren bei Amazon – noch nicht so bekannt war, haben Ghostwriter, das sind Leute, die eBooks für andere schreiben, noch für 1 – 2 Cent pro Wort geschrieben. Da hat ein...